Nach der Entlassung aus der Akut- bzw. Rehabiltationsklinik erwarten
den Aphasiker und seine Angehörigen zu Hause meist eine Vielfalt von Problemen.
 
Eine umfassende Vorbereitung ist im Vorfeld nicht immer möglich, da sich viele Schwierigkeiten erst in der Häuslichkeit ergeben.
 
Die Rehabilitation kann ein jahrelanger Prozess sein, der durch entsprechende fachkundige Begleitung vorangetrieben werden kann.
 
Das Aphasiker-Zentrum hilft dem Patienten und seinen Angehörigen bereits während und dauerhaft nach Abschluss der Rehabilitationsmaßnahme bei der Bewältigung der mit der Sprachstörung einhergehenden Schwierigkeiten.
 
Wir möchten:
Gemeinsam mit dem Betroffenen und seinen Angehörigen wird ein Nachsorgekonzept erarbeitet.
 
Dies besteht u.a. aus:
Dazu sind wir auch bereit nach vorheriger Terminvereinbarung Hausbesuche durchzuführen!
 
 
 

Warum ein Aphasiker - Zentrum?

aphasikerzentrum_nordsachsen_02_03_2019001003.gif aphasikerzentrum_nordsachsen_02_03_2019001003.gif aphasikerzentrum_nordsachsen_02_03_2019001003.gif aphasikerzentrum_nordsachsen_02_03_2019001003.gif
Aktivitäten
Rückblick
aphasikerzentrum_nordsachsen_02_03_2019001003.gif
Willkommen
So finden Sie uns
aphasikerzentrum_nordsachsen_02_03_2019001003.gif
Kontakt
Spendenkonto
Impressum
aphasikerzentrum_nordsachsen_02_03_2019001003.gif aphasikerzentrum_nordsachsen_02_03_2019001003.gif aphasikerzentrum_nordsachsen_02_03_2019001003.gif
Selbsthilfegruppen
Zielstellungen
aphasikerzentrum_nordsachsen_02_03_2019001003.gif
Tag der Aphasie
aphasikerzentrum_nordsachsen_02_03_2019001003.gif
So war der Monat